Falten

falten-frau

 

Falten

Wenn wir altern, hinterlässt die Zeit Spuren in unserem Gesicht. Da die Kollagenproduktion schon ab dem 30. Lebensjahr nachlässt, sind auch jüngere Frauen, die mitten im Leben stehen, nicht gegen Falten immun. Die Haut büßt ihre Elastizität und Jugendlichkeit ein.

Zwar sind Falten nicht unbedingt ein Schönheitsmakel. Strahlende Augen und eine positive Ausstrahlung sind mindestens genauso stark für ein ansprechendes Äußeres verantwortlich wie eine gepflegte, glatte Haut. Wenn Falten jedoch als störend empfunden werden und uns älter aussehen lassen, als wir uns fühlen, gibt es keinen Grund, auf eine sanfte Faltenbehandlung durch einen erfahrenen Arzt zu verzichten.

Ästhetisch-kosmetische Leistungen werden von den Krankenkassen nicht erstattet.

Für jede Faltenart die geeignete Behandlungsmethode

Falten lassen sich mit Hilfe von Botolinum, Hyaluronsäure  und Radiesse (Kalziumhydroxylapatit) sehr effektiv behandeln. Durch die sanfte Unterspritzung mit Hyaluronfiller, Kalziumhydroxylapatit und die Verringerung der Muskelaktivität durch Botulinum werden bestimmte Bereiche efektiv geglättet. Die Betroffenen wirken jünger, frischer und können wieder befreit strahlen.

Welche Methode für Ihre Situation am geeignetsten ist, darüber informieren wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

Nasolabialfalten

nasolabialfalteAls Nasolabialfalte wird jene Falte bezeichnet, die beidseits vom oberen Ende der Nasenflügel neben die Mundwinkel zieht.

Form, Tiefe und Länge der Nasolabialfalte werden durch die Gesichtsmuskulatur, das unterschiedliche Ausmaß des vorhandenen Unterhautfettgewebes und das Alter bestimmt.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure, Radiesse (Kalziumhydroxylapatit)

Mundwinkelfalten

mundwinkelfalteMundwinkelfalten erstrecken sich diagonal von den Mundwinkeln bis hin zum Kinn. Sie wirken eher weniger freundlich.

Form, Tiefe und Länge der Mundwinkelfalten werden durch die Gesichtsmuskulatur, sie hängen vom Ausmaß des vorhandenen Unterhautfettgewebes und dem Alter ab.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure, Radiesse (Kalziumhydroxylapatit)

Lippenfältchen

lippenfaeltchenLippenfältchen, Raucherfältchen oder auch periorale Falten genannt, sind vertikal verlaufende Linien die von der Oberlippe in Richtung Nase bzw. von der Unterlippe in Richtung Kinn ziehen.

Sie entstehen durch Verlust des Unterhautfettgewebes und durch die Mimik rund um den Mund.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure

Halsfalten

halsfaeltchenAm Hals fehlt es der Haut an Unterhautfett- und Bindegewebe, auch Fett- und Flüssigkeit spendende Talg- und Schweißdrüsen besitzt die Haut am Hals kaum. Hierdurch entstehen im Laufe des Alterungsprozesses Halsfalten.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure, Botox

Glabellafalte (Zornesfalte)

glabellafalteDie Zornesfalte zwischen den Augen, knapp unterhalb der Stirn, entsteht meist im Alter zwischen 40 und 50. Die Zornesfalten (medizinisch Glabellafalte) sind Längsfalten zwischen den Augenbrauen und entstehen durch das Anspannen von drei unterschiedlichen Muskeln in der Augen-und Stirnpartie. Die Zornesfalte lässt das Gesicht oft grimmig und unfreundlich aussehen und wird von den Betroffenen häufig als störend empfunden.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure, Botox

botox-mann

Faltenbehandlung für Männer

Die Zeiten in denen ausschließlich Frauen sich einer ästhetischen Behandlung unterogen sind vorbei. Auch hier hat die Gleichberechtigng Einzug gehalten. Faltenbehandlung für den Mann gehören bei uns zum Leistungsangebot.

Behandlungsmethoden: Hyaluronsäure, Botox, Radiesse (Kalziumhydroxylapatit)