Eingefallene Wangen

Problemzone Wangen

wangen-hyaloronsaeure
Wir beraten Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.

 

Ästhetisch-kosmetische Leistungen werden von den Krankenkassen nicht erstattet.

Problem: die Umverteilung der Fettdepots im Gesicht

Mit zunehmendem Alter findet eine Umverteilung der Fettdepots am ganzen Körper – und auch – im Gesicht statt. Die Fettkompartimente rund um Augen und Wangen nehmen ab, während Volumen in den unteren Bereich des Gesichtes absacken.

 

Die Folge: Eingefallene Wangen, die successive Entstehung von Nasolabialfalten, hängende Mundwinkel und unschöne Fettpölsterchen entlang der Kinnlinie.  All das verändert die Gesichtsproportionen und lassen das Gesicht älter und müde aussehen.

 

Jünger und frischer aussehen

Viele Frauen wünschen sich eine jugendlich glatte Haut. Dabei möchten sie jedoch ihre eigene Persönlichkeit, ihre Mimik nicht verlieren. Natürlich und nicht künstlich, lautet der vielfältige Wunsch. Hier können wir in der Hautarztpraxis Zacharis helfen.

Wir behandeln eingefallene Wangen mit Hyaluronsäure Belotero®, Kalziumhydroxylapatit Radiesse®