Allergien

Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Allergologie. Als Facharztpraxis für Dermatologie bieten wir ein umfangreiches Spektrum an diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Behandlung von allergischen Erkrankungen an.

Allergien auf dem Vormarsch

Fast immer äußern sich Allergien durch entzündliche Prozesse und sind eine Reaktion auf eigentlich harmlose Stoffe der Umwelt. Pollen, Tierhaare, Lebensmittel oder Hausstaubmilben gehören zu den häufigsten Auslösern. Das Immunsystem reagiert entsprechend abweisend auf die Substanz mit zum Beispiel Rötungen, Ausschlag, Juckreiz, Fließschnupfen, Niesattacken, Augenschwellung, Atemnot, Magen- Darm- Beschwerden, Kreislaufdysregulation.

Allergie ist nicht gleich Allergie

So unterschiedlich die Substanzen sind, auf die man allergisch reagieren kann, so vielfältig sind auch die Symptome, die auftreten können. Beschwerden, die durch Allergien ausgelöst werden können:

  • Allergischer Schnupfen
  • Juckende und brennende Augen
  • allergisches Asthma
  • Hautreaktionen
  • Magen-Darm-Beschwerden

Je nach Art der Allergie tritt die Reaktion unmittelbar, nach einigen Minuten oder Stunden oder aber auch erst nach Tagen auf. Nur in seltenen Fällen können Allergien zu einem sogenannten anaphylaktischen Schock führen, der umgehend behandelt werden muss.

 

Diagnoseverfahren

In unserer Praxis diagnostizieren wir sorgfältig, welche Reize zu Ihrer Allergie führen. Anschließend kann eine differenzierte Behandlung erfolgen. Folgende Verfahren kommen hierbei zum Einsatz:

  • Bluttest
  • Provokationstest
  • Pricktest
  • Epikutantest

pricktest-allergie

 

Therapien

Neben klassischen Behandlungsmethoden bieten wir in unserer Praxis eine Hyposensibilisierungstherapie an.

Im Falle von Allergien und Pseudoallergien, Neurodermitis und Psoriasis sowie Erkrankungen der Gastrointestinalorgane bieten wir in Kooperation mit Danette Zacharis in unserer Praxis eine Ernährungsberatung an.